Arbeitsrecht

 

In Deutschland gelten im Bereich des Arbeitsrechts eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen. Alleine in 35 verschiedenen Gesetzen finden sich wesentliche Vorschriften, welche das Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regeln. Darüber hinaus gibt es zahllose Rechtsverordnungen, Tarifverträge sowie europarechtliche Vorschriften, welche das Arbeitsrecht bestimmen. Zusätzlich wird ein Großteil dieser gesetzlichen Vorschriften noch durch ein sehr detailliertes Richterrecht ausgelegt, ergänzt und auch eingeschränkt.

 

Bis heute ist es dem Gesetzgeber nicht gelungen, ein einheitliches Arbeitsgesetzbuch zu entwerfen, obwohl dieses im Einigungsvertrag an sich so vorgesehen war. Das Rechtsgebiet ist daher sehr unübersichtlich und juristisch zerklüftet. Außerdem werden durch den Gesetzgeber regelmäßig neue Gesetze erlassen und Geltende ergänzt und erweitert. Im Jahr 2014 hat besonders das Mindestlohngesetz für erhebliche Unruhe bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern gesorgt. Die Gesetzesqualität ist nicht besonders hoch und die handwerklichen Fehler dieses Gesetzes werden mit Sicherheit durch die Obergerichte in den folgenden Jahren korrigiert werden müssen. Der nächste gesetzgeberische Wahnsinn droht in Form einer geänderten Arbeitsstättenverordnung.

 

Ohne eine fachlich einwandfreie und qualifizierte Rechtsberatung kann weder ein Arbeitnehmer noch ein Arbeitgeber darauf vertrauen, fehlerfrei zu handeln. Bereits die Gestaltung von Arbeitsverträgen kann sich als juristisches Minenfeld erweisen. Gleiches gilt für die tägliche Ausgestaltung des Miteinanders von Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Letztlich dann erweist sich die Beendigung eines Arbeitsvertrages oft als komplizierter, als man vermutet hat.

 

Wir helfen Ihnen, die oben beschriebenen Klippen heile zu umschiffen und sorgen bereits bei der Vertragsgestaltung dafür, dass die Verträge möglichst übersichtlich und zudem rechtssicher entstehen.

 


 

Düsseldorfer Platz 1  - 09111 Chemnitz

Tel.: 0371  36 77  73 20 - Fax: 0371   36 77  73 19

Besuchereingang: Webergasse - Parkhaus: Theaterstraße 7

EMAIL